Am 11.10.12 fanden die JAV Wahlen der DB- Netz AG in Nürnberg statt. An den Wahlen nahmen um die 90 Jugendliche teil. Die Azubis stellten viele Forderungen auf und hielten Reden. Einige JAV Kandidaten stellten die Forderungen wie Fahrkartengeldübernahme und bessere Lernbedingungen bei ihren Reden.

Zwei DIDF- Jugend Aktivisten (Deniz Bahadir, Deniz Demir) und drei weitere Kollegen entschieden die Wahl für sich und zogen in die JAV.

In der nächsten Zeit werden die JAV- Vertreter zusammenkommen und im Betrieb, an der Berufsschule und auf der Straße ihren organisierten Kampf für Arbeit und Zukunft stärken.