In der Schule wissen wir nur zu gut das vieles verkehrt läuft. Oft stehen wir alleine da, wenn wir beim Lernstoff nicht mitkommen. Bei Schwierigkeiten während des Lernens für die Klausuren werden wir genauso allein gelassen. Die Probleme waren auch schon vor Corona bekannt. Jetzt spühren wir sie deutlicher den je. Es ist Zeit die Probleme beim Namen zu nennen: Zu volle Klassen, zu wenig Lehrer und Pädagogen. Wir haben eure Fragen an Lisa Sieding geschickt. Lisa ist Lehrerin in Berlin und aktiv in der Kampagne #schulemussanders​.

Folgt @schulemussanders auf Insta, facebook und twitter
Für mehr Infos: www.schule-muss-anders.de oder
Eine Mail an: info@schule-muss-anders.de

Inspiriert von HYPERBOL
Ein Format der DIDF-Jugend

Redaktion: Derya Caprak, Sezen Dinc, Eren Gültekin, Ekincan Genc
Schnitt & Illustration: Ekincan Genc